Fritz-Gempt-Str. 1, 49525 Lengerich
+49-5481-7258
+49-1520-6838189

Teilnehmerstarker Auftakt beim 1. IT-Business-Frühstück in Bremen

IdeenManagement

Teilnehmerstarker Auftakt beim 1. IT-Business-Frühstück in Bremen

IT-Unternehmer*innen traffen sich heute zum 1. IT-Unternehmer-Frühstück in „Bremen und Umzu“. Es wurde vom Kompetenzpartner Rainer Hafemann für den IT-Unternehmertag und der BITMi ins Dorint City-Hotel Bremen eingeladen. Und gleich zu Beginn nahmen 15 Personen Geschäftsführer*innen und Führungskräfte am Netzwerktreffenn teil und freuten sich auf ein Weiter so im März.

https://www.xing.com/events/1-it-unternehmer-fruhstuck-bremen-kennenlernen-2527972

Ziel der Netzwerkangebote IT-Unternehmer-Frühstück Bremen

Das Ziel des IT-Unternehmer-Frühstück Bremen ist die Vernetzung von Unternehmern, Geschäftsführern, Führungskräften und Entscheidern mittelständischer IT-Unternehmen aus der Region Bremen und Umzu. Und das ist Rainer Hafemann von der z3networks GmbH (Ihr IT-Systemhaus aus dem Nordwesten und Kompetenzpartner im IdeenNetz-Werk auf Anhieb gelungen. Jedes IT-Unternehmer-Frühstücks hat ein Thema aus der IT-Branche, welches im Vordergrund der Veranstaltung steht. So wurde zum Start des neuen Netzwerkangebots zum Abschluss der Vorstellungsrunde kurz die Bedeutung und Handlungsfelder im Wissensmanagement im Ideen- und Innovationsmanagement für IT-Unternehmen und KMU i.a. von Hans-Rüdiger Munzke aus dem Ingenieurbüro IdeenNetz®, Gründungsmitglied im IdeenNetz-Werk.net, angesprochen.

Wie geht es mit den Netzwerktreffen weiter?

Das IT-Unternehmer-Frühstücks  Bremen wird jeweils im Zwei-Monatsrhythmus am letzten Freitag im Monat um 09:00 Uhr im Dorint City-Hotel Bremen beginnen, so dass es allen Beteiligten und Besuchern gewährleistet werden kann das Frühstück trotz der schwierigen Verkehrssituation in Bremen zu besuchen. Während das 1. IT-Unternehmer-Frühstück Bremen noch überwiegend im Zeichen des ersten Kennenlernens und der Findung von Themen für weitere IT-Unternehmer Frühstück in Bremen stand, rücken zukünftig Themen aus der IT-Branche als Impulsbeiträge in den Fokus.

Was ist in den Netzwerkarbeiten zu beachten?

  • Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos – jeder zahlt sein Frühstück selbst.
  • Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis damit, dass auf der Veranstaltung Personenfotos und Filmaufnahmen gemacht werden, die für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Printprodukten oder im Internet verwertet werden können.

 

Schreibe einen Kommentar