Fritz-Gempt-Str. 1, 49525 Lengerich
+49-5481-7258
+49-1520-6838189

Konkurrenzlos IdeenReich

IdeenManagement

Konkurrenzlos IdeenReich

Die Erfolgsfaktoren innovativer Unternehmen sind beispielgebend für alle, die im globalen Wettbewerb, im Demografischen Wandel sowie den Veränderten im Mittelstand 4.0 bestehen wollen. Ihr Ideenreichtum und Erfahrungswissen sowie ihre Praxiserfahrung sind daher für innovationsfreudige Unternehmen von großem Interesse.

Teilnehmende der 1. TOP Ideas – Veranstaltung mit Einblicken in Ideenmanagement guter Praxis

1. TOP Ideas – Veranstaltung mit Einblicken in Ideenmanagement guter Praxis

Durch das neue Veranstaltungsformat TOP-Ideas bzw. TOP-Ideentag erhalten Sie die Chance, Unternehmen guter Praxis im Mittelstand mit exzellenter Personal- und Unternehmenswertwicklung zu besuchen. In eintägigen Veranstaltungen vor Ort werden Erfolgspraktiken beteiligungsorientierter Verbesserungsprozesse und Entwicklungen von Innovation praxisorientiert präsentiert und diskutiert; Erfahrungen werden ausgetauscht.

Globale Herausforderungen, gesellschaftliche Veränderungen im demografischen Wandel und Technologieentwicklungen in der digitalen Transformation machen immer wieder systematische Verbesserungsprozesse, innovative Antworten und zukunftsfähige Lösungen im Ideenmanagement notwendig. Mit dem technologieorientierten Besuchs- und Innovationsprogramm TOP-Ideas haben Fach- und Führungskräfte die Möglichkeit, geeignete Unternehmen zu besuchen und sich vor Ort über den Einsatz innovativer Technologien und Strategien zu informieren.

Best Practice Unternehmen Hanning und Kahl im Dialog

Mit Hanning & Kahl hatten wir in der OWL-Initiative „Ideen machen Zukunft“ für den 11. Februar 2020 einen mehrfach ausgezeichneten Gastgeber für den 1. TOP-Ideentag mit einem innovativen Ideenmanagement gewinnen können. „Wir sind seit 1995 Gastgeber im TOP-Programm, das von 1992 bis 2018 vom BMWi gefördert wurde. Wir sind damit kurz nach der Gründung Mitglied in der TOP-Initiative „Innovation erleben“ geworden. Für uns stand der Erfahrungsaustausch mit anderen Mitgliedsunternehmen im Vordergrund. Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass diese Entscheidung richtig war.“ berichtet Bodo Haverig – Kaizen-/BVW-Manager bei der Hanning + Kahl GmbH – in einem Interview zu einer der letzten vom BMWi bis zum vergangenen Jahr initiierten TOP-Veranstaltungen.

Hieran anknüpfend gab Hans-Rüdiger Munzke aus dem IdeenNetz-Werk.net und verantwortlich für das Veranstaltungsmanagement im IdeenNetz Einblicke in die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit in der OWL-Initiative Ideen machen Zukunft sowie Öffentlichkeitsarbeit und Kompetenzentwicklung.

Innovative Unternehmen laden ein

Zum Start dieser neuen Veranstaltungsreihe stellt die Firma HANNING & KAHL ihre Good Practice im KAIZEN und internen Innovationsmanagement im Dialog mit den Teilnehmenden vor. dabei standen die Erfolgsfaktoren innovative Mitarbeiterbeteiligung im BVW und KAZIEN beispielhaft im Zentrum der Ideenmanagement – Anwendung. Durch den TOP-Ideentag erhielten wir die Chance, praxiserprobte Impulse auf eigene betriebliche Anwendungen zu übertragen. In dieser eintägigen Veranstaltung vor Ort wurde Innovation praxisorientiert präsentiert und diskutiert.

Innovation erleben, Ideen gemeinsam entwickeln und umsetzen

Mit dem 1. TOP-Ideentag: Neue Unternehmensenergie durch unser Verbesserungsmanagement haben wir beim Gastgeber HANNING & KAHL Impulse und Beispiele guter Praxis in der nachhaltigen Unternehmens- und Personalentwicklung aufgreifen können. Ähnlich wie vor zehn Jahren mit der 1. Impulsveranstaltung der Verbandsingenieure, OWL Maschinenbau und dem IdeenNetz war es jetzt an der Zeit, die nächsten Entwicklungsschritte gemeinsam mit dem IdeenNetz-Werk zu starten. Dieser TOP-Ideentag konnte als erweitertes und weiterentwickeltes Veranstaltungsformat am 11. Februar bei den Teilnehmenden durchweg Begeisterung wecken.

„Jeder Tag, an dem man sich nicht um Verbesserungen kümmert, ist ein verschwendeter Tag!“ Getreu diesem Motto ist HANNING & KAHL aktiv im erfolgreichen Wandel ihrer Unternehmensprozesse zum Besseren. In über 140 KAIZEN-Workshops konnten spürbare Verbesserungen in den internen Abläufen erzielt werden. Jeden Tag liefern die Mitarbeitenden neue wertvolle Ideen und Innovationen, um damit weiter gemeinsam in die Zukunft zu gehen. Eine ehrliche und offene Kommunikation fördert das Wirken der eigenverantwortlichen Mitarbeiter*innen in allen Unternehmensbereichen.

Stichwortliste der ersten Impulse zum Wissenstransfer

Die anspruchsvollen Erwartungen der teilnehmenden Gäste beim ersten IdeenTag in neuen Veranstaltungsformat TOP-Ideas bei Hanning & Kahl wurden vollständig erfüllt!

 

Schreibe einen Kommentar