Fritz-Gempt-Str. 1, 49525 Lengerich
+49-5481-7258
+49-1520-6838189

Ideen erfolgreich managen (Teil 3/3)

IdeenManagement

Ideen erfolgreich managen (Teil 3/3)

In den Teilen 1 und 2 dieses Blog-Beitrags wurde mit Beispiele aus Ideenmanagement-Netzwerk-Veranstaltungen aus der Praxis beim managen von Ideen eingegangen und ein Ausblick auf unser neues Veranstaltungsformat TOP-Ideas bzw. die neuen TOP-Ideentage mit dem Start am 11. Februar 2020 gegeben:
TOP-Ideas: Innovation erleben, Ideen gemeinsam entwickeln und umsetzen

Workshop für mehr Akzeptanz von Innovationen im Mittelstand
© 2019, YOUSTN  an der FHM in Bielefeld

Mit der Collage von unserer Innovations-Teams im Design Thinking Workshop zum Ideenmanagement (IDM) mit YOUSTN im Arbeitskreis OWL-Mitarbeiterideen wird die neue, unabhängige autarke IDM-Regionalarbeit verdeutlich. Der Ideenmanagement-Arbeitskreis OWL Mitarbeiterideen traf sich zum 3. Mal 2019 im Forum der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld. Im Mittelpunkt dieses Arbeitstreffens stand die praktischen Anwendungen kreativer Methoden und Tools aus der Design Thinking Methode. In Kleingruppen ging es im Design Thinking mit Prozessbegleitender Unterstützung von YOUSTN um die grundsätzliche Begeisterung von Entscheidern, Gutachtern und Führungskräften im Ideen- und Innovationsmanagement für Mitarbeiterideen.

Erfahrung zählt

Nach den ersten beschriebenen Schritten auf dem Weg zu einem Exzellenz-Modell IDM (1. Impuls- und Informationsveranstaltung, 2.-5. StarterWorkshop-Reihe, und 6.-9. PraktikerWorkshop-Reihe), eine innerbetriebliche sowie auch eine überbetriebliche Vernetzung als 10. Schritt zur Verstetigung erfolgen. Hierfür gibt es z.B. in Ostwestfalen Lippe einen der ältesten Arbeitskreis „OWL-Mitarbeiterideen“ sowie im IdeenNetz-Werk.net, das auf Grundlage der Marke IdeenNetz die partnerschaftlichen Netzwerkarbeiten mit dem Deutsches Institut für Betriebswirtschaft GmbH (Dachorganisation im BVW/Ideenmanagement von 1954 bis 2017) sowie der engagierten Pionierarbeiten in Interessengemeinschaften für Ideenmanagemer*innen eine solide Grundlage.

Ideen Machen Zukunft (ImZ), seien Sie dabei, und nuten Sie Ihre Chancen,
z.B. ab dem 11. Februar mit der Teilnahme am 1. TOP-IdeenTag als einen ersten Schritt in ein erfolgreiches Ideen- und Innovationsmanagement.

Mit dem Bildungsscheck erhalten Beschäftigte und Unternehmer in NRW einen Zuschuss von 50% (bis zu 500 Euro) zu den Bildungskosten. Die Landesregierung finanziert diesen Förderzuschuss aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), die andere Hälfte tragen Betriebe und Beschäftigte selbst. Ausgewählte Beratungsstellen vor Ort beraten bei der Wahl passender Weiterbildungsangebote und stellen den Bildungsscheck aus.

Neben der online-Anmeldung ist auch eine traditionelle Anmeldung möglich.
Die Kosten und Anmeldeverfahren:
240,00 € / bei Anmeldung unter dem folgenden Link, per Fax oder Mail:
https://www.xing.com/events/top-ideas-einblicken-unternehmens-praxis-2235220
alle Preise verstehen sich zzgl. ges. MwSt.
Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Veranstaltung.

IdeenNetz: Gemeinsam Ideen entwickeln und verwirklichen – IDM – Social Contact Infos

  • Business-Netzwerk Xing:
https://www.xing.com/profile/HansRuediger_Munzke

< Ideen erfolgreich managen (Teil 1/3)
< Ideen erfolgreich managen (Teil 2/3)

Ideen erfolgreich managen, Schritt für Schritt zum Ideenmanagement-Erfolg
vom 08.10.2015 >

 

Schreibe einen Kommentar