Fritz-Gempt-Str. 1, 49525 Lengerich
+49-5481-7258
+49-1520-6838189

Digitale „Zukunft der Arbeit“ in der Gegenwart

IdeenManagement

Digitale „Zukunft der Arbeit“ in der Gegenwart

Bereits auf unserem 9. Unternehmertag „new work – die neuen Chancen“ am 26.02.2020 in Lengerich war das Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum eStandards beteiligt, um zu verdeutlichen, dass ohne eStandards keine herstellerübergreifende Vernetzung geschweige denn ein IdD bzw. IoT automatisiert und in Echtzeit möglich ist. Im Webinar werden wir konkret auf das „Gewusst wie“ eingehen.

© Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum eStandards, KTZeStandards190703.png, Dortmund 2020

Einladung zum online-Netzwerktreffen am 15. Mai um 16:00 Uhr:

Digitale „Zukunft der Arbeit“ in der Gegenwart

Ohne eStandards ist keine herstellerübergreifende Vernetzung geschweige denn ein Internet der Dinge (IdD) automatisiert und in Echtzeit möglich. So wie das Internet und das World Wide Web als weltweit anerkannte offene, freie Standards die Voraussetzung für den Erfolg von amazon, ebay, Google, tesla und viele andere sind, so stellen die aktuellen Entwicklungen rund um IOTA, OPC UA und TSN Ethernet die Weichen für eine digitale Transformation von Produktion und Logistik wie sie erst in Ansätzen realisiert sind.

Eine hohe Bedeutung haben eStandards auch für die vertrauensvolle und sichere Kommunikation im Netz. Automatisierter Datenaustausch in nahezu Echtzeit im Internet der Dinge erfordert sichere Identitäten und revisionssichere Transaktionen. Das Gleiche gilt für die Transparenz und Erklärbarkeit künstlicher Intelligenz.

Mit Prof. Dr. Behrendt konnte nicht nur ein renommierter Experte der digitalen Transformation gewonnen werden, er steht auch für die Sicht und Interessen des anwendenden Mittelstandes insbesondere im verarbeitenden Gewerbe und Logistik.

Gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards lädt das IdeenNetz® mit dem IdeenNetz-Werk.net interessierte Fach- und Führungskräfte am Freitag, den 15. Mai um 16:00 Uhr, zum Webinar ein, um sich über Nutzen und Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien sowie entsprechende regionale und überregionale Unterstützungs- und Beratungsangebote zu informieren.

Das Programm:

Ab 15:45 Uhr Login / Eintreffen (der Link zum Webinar-Raum wird am 15. Mai freigegeben)

16:00 Uhr • Begrüßung und Einleitung

  • Hans-Rüdiger Munzke, Das Ingenieurbüro IdeenNetz®
  • Thomas Ameling, TOOLTiME Management Consultants

16:15 Uhr • Vortrag mit Folien: Ohne eStandards keine nachhaltige digitale Vernetzung

  • Prof. Dr. Erich Behrendt, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

16:40 Uhr • Fragen und Diskussion

Insgesamt ca. 45 Minuten, davon Vortrag 25 Minuten.

Termin, Uhrzeit und Ort

Freitag, den 15. Mai 2020 ab 16.00:

Xing-Anmeldunghttps://www.xing.com/events/digitale-zukunft-arbeit-gegenwart-2866472 – Anmeldung ab sofort möglich.

Den Link zum Webinar teilen wir allen angemeldeten Personen spätestens am 15. Mai mit – bitte am 15. Mai ab 15:45 Uhr einwählen.

Das Webinar ist für die Dauer von 45 bis 60 Minuten konzipiert. Den Webinar-Raum haben wir für max. 90 Minuten gebucht.

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenfrei; die Veranstaltung wird vom IdeenNetz-Werk.net koordiniert und moderiert sowie gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum eStandards organisiert und vom BMWi gefördert.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Veranstaltung.

 

2 Responses

  1. HRM sagt:

    Die Roadshow im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards geht weiter – jetzt mit dem IdeenNetz-Werk virtuell:
    https://www.estandards-mittelstand.de/termin/die-roadshow-geht-weiter-jetzt-virtuell-224/411/

    Nach dem überraschend großen Interesse haben wir uns entschieden für unsere Regional-Gruppe das Webinar auch in den WEGWEISER FÜR DIGITALE ANGEBOTE UND DIENSTLEISTUNGEN IN MÜNSTERLAND UND EMSCHER-LIPPE auf der IdeenNetz-Werk-Seite zu posten:
    https://digix.online/default/search/detail/56

    Auf DIGI[X] finden Sie IT-Dienstleister, Berater für Digitalisierung, Online-Händler, Digitales Handwerk und weitere Dienstleister aus Ihrer MOB-Region, die Sie bei der Digitalisierung unterstützen.

    Bei Interesse an einer Weiterentwicklung unserer Fachgruppenarbeiten in Themen der Digitalisierung und im Demografischen Wandel freuen wir uns über eigene Beiträge, Kommentare sowie persönliche Nachrichten an ideennetzwerk(at)IdeenNetz-werk.net

  2. […] Standortbestimmung zur „digitalen Zukunft der Arbeit in der Gegenwart“ ist dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards in ihrer ersten virtuellen Roadshow in der […]

Schreibe einen Kommentar